Informationen zu Ihrer Zählerstandserfassung

Informationen zu Ihrer Zählerstands-erfassung

die Unternehmen der RhönEnergie Fulda-Gruppe müssen Ihre Zählerstände als Ihr Energielieferant bzw. als Ihr zuständiger Messstellenbetreiber turnusmäßig ermitteln. Dies geschieht, auch wenn Sie kein Kunde der RhönEnergie Fulda oder der RhönEnergie Osthessen sind. Die Ablesedaten werden zur Abrechnung Ihres Verbrauchs und/oder der Netznutzung benötigt und werden auch ggf. an Ihren aktuellen Energielieferanten weitergeleitet.

Warum das wichtig ist? Falls uns Ihr Zählerstand am 20.01.2022 nicht vorliegt, müssen wir ihn aufgrund Ihres bisherigen Ver-
brauchsverhaltens schätzen. Der Verbrauch auf Ihrer Rechnung entspräche dann ggf. nicht Ihrem realen Verbrauch.
Deswegen melden Sie uns die genauen Zählerstände zeitig zurück – für mehr Transparenz in Ihrer Abrechnung.

Zählerstand online übermitteln – so einfach geht’s in 3 Schritten

1. Automatisch identifzieren mit QR-Code

Der zentrale Dreh- und Angelpunkt ist Ihr Zählerstands-Anschreiben, das Sie per Post oder als E-Mail erreicht. In Ihrem Anschreiben finden Sie den QR-Code, mit dem Sie sich direkt in Ihren persönlichen Bereich des Zählerstandsportals einloggen können. Dort finden Sie alle Ihre Zähler bereits vorausgefüllt und Sie müssen nur noch Ihre Zählerstände nachtragen – absenden – fertig! Wenn Sie elektronisch mit uns kommunizieren, erhalten Sie einen Link per E-Mail.

2. Zählerstand ermitteln

Der Zählerstand zeigt Ihnen an, wie viel Strom, Erdgas, Trinkwasser oder Wärme Sie verbraucht haben. Bitte lesen Sie alle Zahlen vor und nach dem Komma ab. Wo Sie die Zählernummer und den Zählerstand finden, haben wir für Ihre Strom-, Erdgas-, Fernwärme-, und Wasserzähler veranschaulicht. Klicken Sie sich einfach durch, bis Sie Ihren Zähler gefunden haben.

3. Zählerstände online eingeben

Geben Sie die Zählerstände über die Maske in unserem Zählerportal ein. Mit einem Klick übermitteln Sie uns Ihre Zählerstände für eine korrekte Abrechnung. Nun müssen Sie nichts weiter tun: Danke, dass Sie uns helfen, sicher und transparent abzurechnen!

Zählerstand online übermitteln – so einfach geht’s in 3 Schritten

Wo finde ich den Zählerstand / die Zählernummer?

Die Zählernummer identifiziert den Zähler, der Zählerstand zeigt Ihren Verbrauch. Was aber, wenn ich an meinem Zähler diese Zahlenkombinationen nicht finde oder nicht ermitteln kann? Hier helfen unsere Zählerbilder:

Bitte wählen Sie zunächst die Sparte (Strom, Gas, Fernwärme oder Trinkwasser) und dann den Hersteller. Diesen erkennen Sie am einfachsten am aufgedruckten Logo auf dem Zähler. So finden Sie ganz einfach den Zähler, der bei Ihnen verbaut ist.

Sie haben weitere Fragen?

In unserem FAQ-Bereich haben wir alle wichtigen Fragen rund um die Zählerablesung für Sie zusammengefasst.

Zu den Fragen & Antworten

Zähler selber ablesen: so geht’s!

Sie können den QR-Code nicht scannen? 

Sie können sich auch ohne QR-Code ins Zählerstandsportal einloggen. Halten Sie dazu bitte Ihre Identifikations- und Kartennummer bereit. Diese finden auf der Ablesekarte.

Jetzt Zählerstand melden